MeerWissen für, über und aus aller Welt!

Ordnung: Raubtiere, Familie: Ohrenrobben, Gattungen: Südlicher Seebär, Nördlicher Seebär

Südlicher Seebär

Art: Südamerikanischer Seebär (Arctocephalus australis)

Verbreitung: Peru bis Chile (Pazifik) und Südbrasilien bis Argentinie (Atlantik)

Länge: Weibchen bis 1,4 m, Männchen bis 1,9 m

 

Art: Neuseeländischer Seebär (Arctocephalus forsteri)

Verbreitung: Südinseln Neuseelands und Südwest-Australien

Länge: Weibchen bis 1,5 m, Männchen bis 2,5 m

 

Art: Galapagos-Seebär (Arctocephalus galapagoensis)

Verbreitung: Galapagos-Inseln

Länge: Weibchen bis 1,2 m, Männchen bis 1,5 m

 

Art: Antarktischer Seebär (Arctocephalus gazella)

Verbreitung: Antarktische Inseln

Länge: Weibchen bis 1,3 m, Männchen bis 1,9 m

 

Art: Juan-Fernandez-Seebär (Arctocephalus philippii)

Verbreitung: Juan-Fernandez-Inseln, Chile

Länge: Weibchen bis 1,4 m, Männchen bis 2 m

 

Art: Südafrikanischer Seebär (Arctocephalus pusillus)

Verbreitung: Südafrika und Australien

Länge: Weibchen bis 1,8 m, Männchen bis 2,5 m

 

Art: Guadalupe-Seebär (Arctocephalus townsendi)

Verbreitung: Inseln vor Baja California

Länge: Weibchen bis 1,4 m, Männchen bis 2 m

 

Art: Subantarktischer Seebär (Arctocephalus tropicalis)

Verbreitung: Antarktische Inseln (meist getrennt von Antarktischem Seebär lebend)

Länge: Weibchen bis 1,4 m, Männchen bis 1,8 m

 

Nördlicher Seebär

Art: Nördlicher Seebär (Callorhinus ursinus)

Verbreitung: Nordpazifik

Länge: Weibchen bis 1,4 m, Männchen bis 2 m

Alter: 20-25 Jahre;

Galapagos-Seebär